Treppe im Wohnzimmer: Wie wählt man aus und fügt sich harmonisch in das Interieur ein?

Treppe zum zweiten Stock – das Gesamtkonzept, das nicht in jedem Raum installiert werden kann. In einem engen Flur reicht der Platz dafür oft nicht aus, und die Ausstattung eines separaten „Eingangs“ erfordert zusätzlichen Raum. Daher ist es am rationellsten, eine Treppe im Wohnzimmer oder in einem geräumigen Flur zu installieren:

  • Es gibt einen Platz für eine vollwertige Treppe, die von Erwachsenen und Kindern bequem benutzt werden kann;
  • Mit der richtigen Wahl der Materialien kann es sich in den Raum einfügen und sogar zu einem Kunstobjekt werden, das Besucher anzieht;
  • Wenn sie sich in der Mitte des Raumes befindet, kann die Treppe zu einem Zonierungselement werden. Zum Beispiel wird es das Wohn- und Esszimmer oder den Raum für die ganze Familie teilen, um sich hinter einem Kunsthandwerk oder einem Buch zu entspannen und die Privatsphäre zu wahren;
  • Die Nische unter der Treppe kann zur Aufstellung von Bücherregalen oder Ablageschränken genutzt werden. Es kann auch zur Schaffung eines Spielbereichs für Kinder oder eines Heimbüros verwendet werden.

Der einzige Nachteil bei der Gestaltung der Treppe im Wohnzimmer ist die Schalldämmung der Böden. Aber es ist auch kein Hindernis, wenn sich nicht jede Woche lärmende Unternehmen bei Ihnen zu Hause versammeln.

Arten von Wohnraumstrukturen

Treppe im Wohnzimmer: Wie wählt man aus und fügt sich harmonisch in das Interieur ein?

Eine einarmige Treppe wird am häufigsten in einer Privatwohnung installiert: Sie ist kompakt und praktisch, und die Höhe der Stockwerke beträgt 2,5-3 Meter, was es Ihnen ermöglicht, sie gemäß den Anforderungen der Normung zu installieren. Dies ist eine universelle Variante, deren einziger Nachteil nur die Trivialität der Lösung genannt werden kann. Es werden auch andere Muster verwendet:

  • Einzelmarsch mit fremden Schritten. Es ist gut, wo eine gerade Treppe gegen eine Wand lehnen könnte. Eine sanfte Drehung verleiht ihr Komfort und Ergonomie;
  • Zwei- und dreistöckige Treppen. Gut für Häuser im Loft-Stil – mit Deckenhöhen über 3 Metern, und für Familien mit Kindern. Schließlich ist es für Kinder schwierig, die ganze Treppe auf einmal zu überwinden, und die Orte, an denen sie sich ganz entspannt zurücklehnen können. Aus dem gleichen Grund werden in den Altenheimen 2-3-marschige Strukturen installiert;
  • Ein Schraubendreher. Effektives Design, das oft zum Kunstobjekt wird. Spindeltreppen eignen sich gut für Wohnzimmer in den Bereichen Loft, Klassik, Hightech, Pop Art und vielen anderen Stilrichtungen. Die Hauptsache ist die Wahl des richtigen Materials und der dekorativen Elemente.

In letzter Zeit haben Treppen ohne Geländer an Popularität gewonnen. Leicht und „schwebend“ fügen sie sich perfekt in das Konzept des modernen Designs ein, haben aber einen gravierenden Nachteil: Sie in einem Haus zu installieren, in dem Kinder und ältere Menschen leben, ist gefährlich. Die Bedrohung kann teilweise durch die Anbringung des Handlaufs entlang der Wand kompensiert werden.

Wie Sie den richtigen Standort wählen

Treppe im Wohnzimmer: Wie wählt man aus und fügt sich harmonisch in das Interieur ein?


Treppe – dimensionaler Entwurf. Bei der Wahl seines Standortes sollte man sich daher an der Größe des Raumes, der Notwendigkeit einer Zonierung und der Nähe zum Ausgang des Wohnzimmers orientieren.

In kleineren Räumen ist es besser, es entlang der Wand zu platzieren, und die Farbe des Geländers verbindet sich mit dem Hauptton des Wohnzimmers. Auf diese Weise nimmt sie weniger Platz ein und erzeugt keinen „visuellen Lärm“.

Wenn Sie ein geräumiges Wohn-Esszimmer in Zonen einteilen müssen, ist es besser, die Treppe in der Mitte zu platzieren. Dies ist eine spektakuläre Lösung, die oft in Häusern des Adels und der Reichen angewandt wird.

Es wird empfohlen, den Treppenabstieg näher an den Ausgang zu legen. In diesem Fall müssen Sie nicht das ganze Wohnzimmer überwinden, bevor Sie ausgehen. Wenn es aber unmöglich ist, dann ist es notwendig, zumindest die letzten paar Stufen parallel zur Eingangstür zu legen.

Anordnung des Raums unter den Stufen

In modernen Häusern zählt jeder Quadratzentimeter Raum. Deshalb ist es unmöglich, einen leeren Raum unter der Treppe zu lassen – in ein paar Tagen wird es Spielzeug, Bücher und einen ganzen Berg von Dingen geben, die „keinen anderen Platz gefunden haben“. Deshalb ist es besser, sich sofort um die rationelle Nutzung des Raums zu kümmern:

  • Eine Nische unter der Treppe ist ein großartiger Platz für Einbauschränke und andere Aufbewahrungssysteme. Es ist durchaus möglich, den Umkleideraum auszustatten oder nicht saisonale Kleidung und Schuhe zu lagern;
  • Das „Dreieck“ unter der Treppe ist auch gut geeignet, um ein Regal zu arrangieren, auf dem Sie Bücher, Dekorationen und vielleicht einen Fernseher unterbringen können;
  • Breite, beidseitig begehbare Treppen lassen viel Platz für Ihr Büro. Türen, Schreibtisch, Stuhl und Computer – und ein abgeschiedener Platz zum Arbeiten zu Hause steht bereit;
  • Unter der Treppe befindet sich auch ein Spielhaus für Kinder. Es wird sicherlich auch für Teenager zu einem Lieblingsplatz im Haus werden.

Inneneinrichtung des Wohnzimmers mit Treppe und Dekorationsstilen

Die Gestaltung der Treppe greift stets das Grundkonzept des Wohnzimmers auf. Daher befindet sich die Wahl der Form, der Materialien, der Farbe und der dekorativen Elemente noch im Entwurfsstadium:

  • Für Klassik und Moderne wird vorzugsweise helles Holz verwendet. Schienen werden oft mit Schnitzereien verziert oder durch Schmieden von Gusseisen hergestellt. Ein gravierender Unterschied zwischen den Treppen in diesen Stilen ist die Asymmetrie und Leichtigkeit, die dem Jugendstil innewohnt, bei den Klassikern hingegen wird Monumentalität und Statik geschätzt;
  • Die Gestaltung der Treppe im Loft-Stil verbindet Brutalität und Komfort. So sind beispielsweise die Stufen aus Beton und werden durch ein elegantes gusseisernes Geländer ergänzt. Tatsächliche und einfache Metall-„Fabriktreppen“;
  • Skandinavien, Chalet und Land verlangen die Erhaltung der natürlichen Textur und Farbe des Holzes. Vergessen Sie nicht, dass es im Inneren ein Paar haben muss – zum Beispiel einen Boden in Ton oder einen Holztisch;
  • Für den mediterranen Stil sind sowohl Holztreppen als auch Kunststein akzeptabel.

Die Treppe ist eine dimensionale Struktur, die oft zum zentralen Akzent im Wohnzimmer wird. Deshalb ist es besser, seine Gestaltung Fachleuten anzuvertrauen. Experten von „Avalremont“ werden Messungen durchführen, das Entwurfsprojekt entwickeln und schlüsselfertig realisieren. Hinterlassen Sie eine Anfrage und lassen Sie sich in den nächsten Stunden beraten.